Der Trägerverein stellt sich vor

Träger des Kindergarten Roden ist der "Cyriakusverein Roden e.v.",

ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der dem Caritasverband als

Dachverband angeschlossen ist. Dort erfolgt die finanziell-personelle

Abwicklung sowie die Beratung im finanziellen, pädagogischen und

verwaltungstechnischen Bereich. 

 

Gebäude und Grundstück des Kindergarten Roden gehören der

Kirchenstiftung Roden. Der Kindergarten darf das Erdgeschoss, sowie das 

Grundstück mit großer Spielwiese zweckbestimmt mietfrei nutzen.

 

Vereinszweck gemäß Satzung ist "die Förderung caritativer und sozialer

Hilfen, insbesondere die planmäßige Ausübung und Förderung der Bildung

und Erziehung des Kindes, nach christlichen Grundsätzen durch den Betrieb

und die Unterhaltung einer Kindertagesstätte".

 

Anders ausgedrückt: Die Hauptaufgaben liegen in den Bereichen der 

Personalentwicklung, der Finanzierung, der Mitgestaltung des

Kindergartenkonzepts, sowie der Instandhaltung mit

entsprechenden Renovierungsarbeiten.

 

Die 8 Vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich tätig, werden auf 4 Jahre 

in ihre Ämter gewählt und müssen sich, um diese Arbeit bewältigen und

koordinieren zu können ca 8-10x im Jahr treffen. Hierbei ist auch die

Kindergartenleitung und in der Regel der/die Elternbeiratsvorsitzende 

anwesend.

Es findet eine jährliche Mitgliederversammlung statt, bei der die Mitglieder

umfassend über den Verlauf des vergangenen Jahres informiert werden, sowie

über Pläne für das kommende Jahr.

 

Eine enge Zusammenarbeit mit unseren Erzieherinnen und

Kinderpflegerinnen, sowie mit den Eltern, Elternbeirat und der Gemeinde ist 

für uns sehr wichtig und selbstverständlich.

 


Die aktuelle Vorstandschaft besteht aus:


Mitglied werden:

Wenn Sie die Arbeit des Vereins durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen 

möchten - werden Sie einfach Mitglied!

 

Der Jahresbeitrag beträgt 18,00 EUR pro Jahr und wird 1x jährlich der SEPA

Lastschriftverfahren abgebucht. Anmeldungen erhalten Sie bei der

Kindergartenleitung, bei der 1. Vorsitzenden, oder Sie kontaktieren und per Email. 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.