Kommentare: 7
  • #7

    Cyriakusverein Roden (Donnerstag, 14 November 2019 19:58)

    Unsere Antwort auf Ihre Nachricht vom 06.11.2019 mit dem Text:
    Top Webseite – eigentlich wird hier zu viel Investiert – Lob….. aber Laternenfest bei Termine *lach* geht gar nicht.
    Sehr geehrte/r Herr/Frau Egal
    Vielen Dank, wie Sie bereits erwähnt haben, ja unsere Homepage ist allerdings top! Aber unserer Meinung nach können Sie das gar nicht beurteilen, da Sie sich nicht wirklich die Zeit genommen haben, die Webseite genauer anzusehen. Dann wäre Ihnen sicher nicht entgangen, dass wir ein multikultureller und toleranter Kindergarten sind der durchaus seine Kultur und Traditionen wahrt und an die Kinder weitervermittelt. Ebenso wäre Ihnen nicht entgangen, dass mit Laternenfest nicht Sankt Martin gemeint ist. Laternenfest haben die Kinder am Freitag den 08.11. 2019 im kleinen Rahmen im Kindergarten gefeiert, da sie in diesem Kindergartenjahr die Jahreszeiten kennenlernen. Dabei geht es im Herbst eben auch um Licht in der Dunkelheit und solche Dinge! Sie haben ihre wundervollen, mit viel Fleiß selbstgebastelten Laternen vom Kindergarten überreicht bekommen.
    Sankt Martin haben wir am 12.11.2019 wie gewohnt mit Andacht in der Kirche und Laternenumzug gefeiert. Somit hat sich der Grund Ihres Textes oben wohl erledigt!
    Anbei noch dazu bemerkt, steckt gerade in dem Aufwand solch ein Fest auf die Beine zu stellen sehr viel Engagement und Kraft des Kindergartenpersonals/ des Elternbeirates/ der Vorstandschaft des Cyriakusverein/ der Eltern/ der Kinder und aller anderen Beteiligten. Sie alle investieren all ihre Zeit und Energie. Alle diejenigen die Sie mit ihrem Text oben kritisieren!
    Ein kleiner Rat für Sie zum Nachdenken. Bevor man Kritik an anderen Dingen übt erst einmal die eigenen Baustellen betrachten. Wenn sie so sehr auf Sankt Martin und die Tradition pochen, wäre es schön auch die Hintergründe und die Vermittlung dessen zu verstehen! Es geht bei Sankt Martin nicht nur um das Teilen und den religiösen Hintergrund sondern auch um Toleranz und darum mit offenen Augen durchs Leben zu gehen und den Mut Dinge in einem anderen Blickwinkel zu sehen. Er ist mit seinem Pferd nämlich nicht einfach an dem armen Bettler vorbeigeritten, weil es nun mal so ist und auch weiter so sein wird, dass es leider arme Menschen gibt und manche erfrieren und auch sterben. Nein! Er hat ihn gesehen und entschieden zu handeln!
    Nur ein bisschen klitzeklein möcht ich wie Sankt Martin sein!
    Sie auch!?
    Dann freuen wir uns wenn Sie nächstes Jahr zusammen mit uns Sankt Martin und den Laternenumzug im besinnlichen Rahmen feiern.
    Mit freundlichen Grüßen die Vorstandschaft des Cyriakusverein in Roden.

  • #6

    Norbert (Samstag, 23 März 2019 08:37)

    Super Homepage - gut gelungen

  • #5

    Elisabeth (Donnerstag, 28 Juni 2018 09:04)

    Hallo lieber Kindergarten, der neue Name wäre sehr originell wenn da nicht noch ein kiga im Landkreis mit dem selben Namen wäre!
    Es gibt so viele Namen die man so einer Einrichtung geben könnte, dann doch nicht den selben wie ein bekannter anderer!
    Vg

  • #4

    Sarah E (Freitag, 08 Juni 2018 11:53)

    Vielen lieben Dank an Nadine und Ingo für Ihre Mühe und die tolle Homepage!

  • #3

    Shireen (Dienstag, 10 April 2018 19:48)

    ist toll geworden

  • #2

    Karin (Samstag, 17 März 2018 20:35)

    Dickes Lob an Ingo und Nadine für die tolle Homepage!! �

  • #1

    Helmut Schreck (Donnerstag, 08 März 2018 21:38)

    Homepage ist sehr gut gelungen, ein Lob an den Webmaster!